chevron_left zurück

Recruiting in Zeiten von Corona

Auch auf das Recruiting hat die Pandemie große Auswirkungen. Bei vielen Unternehmen kommt es zu Verzögerungen im Bewerbungsprozess:
Zum einen aufgrund der veränderten Art und Weise der Zusammenarbeit, zum anderen, weil die Auswirkungen der Pandemie auf den zukünftigen Personalbedarf noch nicht abschätzbar sind.

Um die Zeit sinnvoll zu nutzen, senden wir bei der CAS Software unseren Bewerbern unter anderem wöchentlich E-Mails. Damit möchten wir den Kontakt zu den Kandidaten halten und zeigen, was uns ausmacht und wie wir ticken. Von Auszügen aus unseren Ergebnissen der diesjährigen Great Place to Work-Zertifizierung über aktuelle Projekte bis hin zu internen Aktionen wie unserer WeChallenge, erhalten sie jede Woche Einblicke in unsere Arbeitswelt. So können sie sich bereits vor ihrem möglichen Start bei uns ein Bild machen, und prüfen, ob sich dieses mit ihren Erwartungen und Wünschen an ihren zukünftigen Arbeitgeber deckt.

Die Rückmeldungen der Bewerber bestärken uns darin, dass wir hier einen passenden Kanal gefunden haben, um regelmäßig im Austausch zu bleiben und die passenden Kandidaten in ihrem Interesse für uns zu bestärken.

Weitere Artikel aus der
SmartWe-hilft-Redaktion