chevron_left zurück

12 Tipps für effiziente virtuelle Meetings

Die Umstellung auf Home Office und die Absage von Meetings sind Veränderungen, die in Zeiten der Corona-Krise selbstverständlich geworden sind. Um dennoch den direkten Kontakt mit Arbeitskollegen und Partnern nicht zu verlieren, sind Videokonferenzen ein fester Bestandteil des Arbeitsalltags. Neben technischen Hürden sind es jedoch auch oftmals zunächst unscheinbare Dinge, die das Meeting stören. So beeinträchtigt beispielsweise das Klirren der Kaffeetasse neben dem Mikrofon die Tonqualität oder Umgebungsräusche stören die Teamkollegen. Damit die virtuellen Treffen auch erfolgreich werden, sind hier die wichtigsten Tipps. (Danke an SmartWe-Hilft-Mitgestalter Marcus)

Zu den Tipps

Weitere Artikel aus der
SmartWe-hilft-Redaktion