chevron_left zurück

Zusammenhalt bei der CAS Software: Die WeChallenge

In ungewissen Zeiten wie diesen bekommt der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern ganz neue Bedeutung. Bei der CAS nennen wir es WeCulture und wir sind mächtig stolz auf unsere Unternehmenskultur, die geprägt ist von Zusammenhalt, Solidarität und einem wertschätzenden Miteinander. Es sind die vielen Kleinigkeiten, die unsere Kultur so besonders machen. Wir grüßen jeden freundlich, der uns über den Weg läuft, wir duzen uns gegenseitig, sodass jeder neue Kontakt direkt auf einer freundschaftlichen Ebene beginnt, wir genießen es, uns mit unseren Kollegen und Kolleginnen an der Kaffeemaschine auszutauschen, wir verbringen unsere Mittagspausen gemeinsam in unserem geliebten „Culinarium“ (unserer Hauskantine), gehen gemeinsam spazieren oder spielen Tischtennis auf dem Campus. Bis vor wenigen Wochen waren unsere Gebäude noch gefüllt mit Mitgestaltern und die Lebendigkeit, die die ersten Frühlingswochen mit sich bringen, war überall spürbar.

Mit den zunehmenden Kontakteinschränkungen verlagerte sich auch unser Arbeitsleben schlagartig ins Mobile Office und innerhalb weniger Tage wurde schon deutlich, welche Herausforderungen damit einhergehen – die virtuelle Zusammenarbeit, die digitale Teamkoordination, neue Formen der Abstimmung und für viele auch die parallele Kinderbetreuung. Wir alle waren und sind in vielerlei Hinsicht betroffen von den rasanten Veränderungen, mit denen wir uns innerhalb kürzester Zeit auseinandersetzen mussten. Viele Dinge, die uns gestern noch wichtig erschienen, sind es heute nicht mehr. Gleichzeitig wurde aber gerade in dieser ersten Zeit der Kontaktsperren deutlich, was wirklich bedeutsam ist im Leben:

Für uns ist dies insbesondere auch das gemeinsame Miteinander und der enge Kontakt unter den Mitgestaltern, die das Herzstück unserer Unternehmenskultur bilden. Aus diesem Grund haben wir vor einigen Wochen bei der CAS die WeChallenge gestartet, um uns alle wieder ein ganzes Stück näher zusammenzubringen, auch wenn wir momentan nicht gemeinsam im Büro sitzen. Im Rahmen der WeChallenge veröffentlichen wir unter der Woche jeden Tag eine kleine Aufgabe, zu der wir unsere Mitgestalter herausfordern und die uns alle dabei unterstützen soll, dass wir gesund, zuversichtlich und vor allem GEMEINSAM gut durch diese Zeit kommen.

Die WeChallenge wurde von unseren Mitgestaltern so gut aufgenommen, dass wir inzwischen bereits in Woche 4 sind und wir planen so lange weiterzumachen, bis wir endlich wieder alle auf dem Campus zusammenkommen können.


WeChallenge Tag 1

Ein Herz für unsere CAS Family. Dankbarkeit ist eine Superkraft in Zeiten wie diesen. Teile mit uns, für welche drei Dinge Du Deinen Kollegen und Deinem Team gerade dankbar bist!


WeChallenge Tag 2

Suche Dir einen Office-Buddy (oder gleich mehrere)! Eine Kollegin oder einen Kollegen (gerne auch teamübergreifend!), bei dem Du Dich morgens kurz meldest (per E-Mail, Chat, …), wenn Du beginnst zu arbeiten und bei dem Du Dich abends „abmeldest“, wenn Du in den Feierabend startest. Bleibt im regelmäßigen Austausch und unterstützt euch gegenseitig in dieser Zeit.


WeChallenge Tag 3

Habt ihr auch faule vierbeinige Mobile Office Kollegen, die bereits beim Daily morgens unter oder auf dem Tisch einschlafen und lautstark schnarchen? Bringt uns heute zum Lachen und teilt eure besten Schnappschüsse mit uns! (Du hast kein Haustier? Dann werde kreativ! Die Spinne in der Badewanne, Vögel im Garten,...)


WeChallenge Tag 4

Was waren bisher eure wichtigsten Learnings aus der ersten Zeit im virtuellen Team? Was hilft euch momentan besonders, um den Zusammenhalt im Team zu stärken?


WeChallenge Tag 5

Heute gibt es eine Familien-Challenge! Lasst eure Kids ihren aktuellen Alltag malen und teilt das Bild mit uns. Wer im Herzen noch Kind geblieben ist, darf natürlich selbst auch kreativ werden und zu den Buntstiften greifen!


WeChallenge Tag 6

Für heute haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: unser CAS Mobile Office Bingo. Einfach Bild runterladen und losspielen.


WeChallenge Tag 7

Standing ovation! Teilt heute mit uns, wer momentan eure große Inspiration ist oder gerade richtig tolle Arbeit leistet. Das können Kolleginnen und Kollegen sein, aber auch Menschen außerhalb Deines Unternehmens, die euch gerade in dieser Zeit besonders inspirieren durch den Beitrag, den sie leisten.


WeChallenge Tag 8

Standing ovation! Teilt heute mit uns, wer momentan eure große Inspiration ist oder gerade richtig tolle Arbeit leistet. Das können Kolleginnen und Kollegen sein, aber auch Menschen außerhalb Deines Unternehmens, die euch gerade in dieser Zeit besonders inspirieren durch den Beitrag, den sie leisten.


WeChallenge Tag 9

Heute gibt's ein Spiel für euch alle - wer von euch kennt "Zwei Lügen und eine Wahrheit"? So geht's: Schreibt hier in den Chat drei "Fakten" über euch, bei denen ihr euch ziemlich sicher seid, dass die meisten die Antwort nicht wissen (gerne kreativ sein!) - aber Vorsicht: nur einer der drei Fakten darf wahr sein! Wir alle stimmen dann mit Hilfe der Zahlen-Emoticons ab, welche Antwort die richtige ist. Und heute Abend müsst ihr natürlich auflösen.


WeChallenge Tag 10

Wir sind neugierig: Was war euer persönlicher Glücksmoment diese Woche? Es muss nichts Großes sein - oft sind es die kleinen alltäglichen Momente, die einen bedeutsamen Unterschied machen. Schreibt uns euren Glücksmoment in den Chat oder teilt ein Bild mit uns.


WeChallenge Tag 11

Heute gibt es eine einfache Challenge, bei der hoffentlich ganz viele mitmachen: Zeige uns Deinen derzeitigen Alltag/Gemütszustand in 5 Emoticons!


WeChallenge Tag 12

Wir wollen mal wieder Bilder sehen! Teilt heute mit uns ein Bild eurer aktuellen Schreibtischsituation, ganz egal, ob ihr gerade super organisiert unterwegs seid oder es total unordentlich ist.


WeChallenge Tag 13

Und die heutige Challenge: Melde Dich bei einem Kollegen oder einer Kollegin (auch team-/abteilungsübergreifend!), von dem oder der Du lange nichts gehört hast und frage, wie es ihm/ihr geht - denke dabei insbesondere auch an Kollegen, die vielleicht momentan eine schwere Zeit haben. Ihr müsst nicht mit uns teilen, bei wem ihr euch gemeldet habt, aber lasst uns gerne wissen, ob sich die andere Person gefreut hat.


WeChallenge Tag 14

Heute gibt es eine Challenge, die uns eine Kollegin vorgeschlagen hat. Was sind drei Dinge, die ihr euch für die Zeit nach Corona vornehmt? Hier sind ihre Vorhaben, damit ihr eine Idee habt, wie das aussehen könnte: Für die Zeit nach Corona nehme ich mir vor...

1) Nur noch sinnvolle und wichtige Reisen zu übernehmen
2) Kleine Gelegenheiten, die das Leben bietet, mehr zu schätzen
3) Die Qualität der Beziehungen ist unabhängig von der Distanz zu den Menschen.

Welche drei Dinge nehmt ihr euch vor?


WeChallenge Tag 15

Wir sind neugierig: Wie waren eure Osterfeiertage? Was ist eine neue Tradition, die ihr aufgrund der aktuellen Lage eingeführt habt?


WeChallenge Tag 16

Die heutige Challenge: Tagge (mindestens) eine Person, mit der Du unbedingt ein Lunch Date machen möchtest, wenn wir alle wieder zurück auf dem Campus sind.

Weitere Artikel aus der
SmartWe-hilft-Redaktion